15.10.2022 — Markenentwicklung

Erfolgreiche Lancierung der neuen Regionenmarke Landsberg am Lech

Türkis wie der Ammersee: Der Landkreis Landsberg am Lech will künftig mit einer eigenen Regionenmarke seine Qualitäten als Lebens-, Wirtschafts- und Erholungsraum herausstellen. Quant führt und begleitet den Prozess der Markentwicklung bereits seit Dezember 2021.

Mit der neuen Regionenmarke Landsberg Ammersee Lech verfügt die Region nun über ein Instrument, welches die regionale Identität und die besonderen Qualitäten des Landkreises widerspiegelt.  Mit der offiziellen Lancierung der neuen Regionenmarke wurde nun eine weitere wichtiger Meilenstein erreicht.

 

Bildschirmfoto 2022-11-03 um 10.38.45

Das Projekt zur Entwicklung der Regionenmarke Landkreis Landsberg am Lech wird von der Stelle für Standortmarketing und Wirtschaftsförderung des Landratsamtes Landsberg am Lech organisiert. Bereits im Dezember 2021 wurde der Prozess gestartete.

Lancierung_Regionenmarke26 Lancierung_Regionenmarke01

Der Hauptschauplatz des Lancierungsevents war der Ammersee-Dampfer MS Utting. Rund 70 Gäste waren geladen – darunter Vertreterinnen und Vertreter aus der Politik, Wirtschaft, dem Handwerk, der Kultur und dem Tourismus.

Zusammen mit Landrat Thomas Eichinger (CSU) empfingen rund 50 Schülerinnen und Schüler des Ammersee- Gymnasiums die Gäste vom Deck des Schiffs aus.

Ein Landkreis im Aufbruch

Im Rahmen der Lancierung der Marke wurde als zentrales Kommunikationsinstrument eine Markenbroschüre entwickelt. Diese Broschüre gibt einen Überblick zu Zielen, Ausrichtung und Identität der Marke Landsberg Ammersee Lech und zeigt die Möglichkeiten der Partizipation für Unternehmen, Organisationen und weitere Interessenten. Nachfolgend dazu ein Auszug.

Bildschirmfoto 2022-11-03 um 10.53.18
Bildschirmfoto 2022-11-03 um 10.53.26
Bildschirmfoto 2022-11-03 um 10.53.41
Bildschirmfoto 2022-11-03 um 10.53.49
Bildschirmfoto 2022-11-03 um 10.54.14