Startseite

Hotelzone Axenstein

Naturnahes, rentables und zukunftsorientiertes Hospitality-Angebot

Für die Hotelzone «Axenstein» soll eine zukunftsfähige und nachhaltig wertschöpfende Nutzung des Perimeters konzipiert werden. Ziel ist, ein Gesamt­erlebnis «Axenstein» zu entwickeln, dass die Positionierung der Destination im Hinblick auf die Aktivierung des Naturraums prägt und dem Gast und dem Einheimischen in Zukunft ein differenzierendes Angebot an Aktivitäten und Erlebnissen bietet.

Das Ziel dieses ganzheitlichen und nachhaltigen Entwicklungsprozesses wird es sein, den Perimeter in ein Projekt zu überführen, welches eine langfristige und ressourcenschonende Realisierung des Erlebnisses «Axenstein» ermöglicht. Sowohl für die zukünftig dort wirkenden Personen und Gäste als auch für die Region als Ganzes. Es soll ein naturnahes, rentables und zukunftsorientiertes Hospitality-Angebot inkl. Retail und Gastronomie soll entstehen.

 

Leistungsumfang Quant:

Analyse und Grundlagenerarbeitung zur nachhaltigen Entwicklung des Hotelzone «Axenstein», Entwicklung eines Nutzungskonzeptes für eine Hotelanlage oder eine hotelnahe Nutzung unter Berücksichtigung der relevanten Megatrends der Freizeit- und Reiseindustrie.

DANUSER-200520170155 Kopie
DANUSER-200520193408 Kopie DANUSER-200520163010 Kopie
DANUSER-200520213623 Kopie