Markenentwicklung

Was macht Marken erfolgreich?

Erfolgreiche Marken zeichnen sich durch Langfristigkeit, Beständigkeit und Konsistenz in allen Belangen aus. Sie widerstehen der Versuchung, jede Mode mitzumachen und auf jeden Trend aufzuspringen. Erfolgreiche Marken sind gleichzeitig wandlungsfähig und interpretieren die Strömungen der jeweiligen Epoche selbstbewusst und zeitgemäss.

Als Experte für Marken entwickelt Quant individuelle Lösungen und verfolgt dabei einen integralen Entwicklungsprozess:

Marken-Strategie
Nach einer Analyse des Unternehmens und des Marktes werden die grundlegenden Bestandteile der Corporate Identity und des Marken-Kerns erarbeitet.

Logo-Entwicklung
Das Logo bringt den Marken-Kern über die visuelle Ebene zum Ausdruck.

Corporate/Marken Design
Es werden sämtliche visuellen Elemente erarbeitet, die den Marken-Kern zum Ausdruck bringen und die wesentliche Merkmale des Logos berücksichtigen.

Marken Kommunikation
Damit die substantiellen Botschaften der Marke von ihrer Zielgruppe wahrgenommen werden, müssen Sie diese Botschaften nach außen tragen. Dafür entwicklen wir ein Kommunikationskonzept, das beschreibt, wie man über Bild und Text die Zielgruppen am effektivsten anspricht.

Marken Implementierung
Die Corporate Identity und das neue Erscheinungsbild werden im Unternehmen und in der Öffentlichkeit eingeführt.

Markenführung
Das Markenimage muss nachhaltig gestärkt werden. Zielgruppenkonforme Kommunikation sorgt dafür, dass der Markenkern als klares Bild in den Köpfen der Interessenten bestehen bleibt.

 

bildschirmfoto-2021-12-14-um-163834-1444x956 marke_DANUSER-161209090127

Im Rahmen eines Markenentwicklungsprozesses verwenden wir dabei den Denkansatz «The Golden Circle» von Simon Sinek.

«The Golden Circle» basiert auf der Analyse der weltweit erfolgreichsten Führungspersönlichkeiten und Unternehmen. Sinek konnte nachweisen, dass alle erfolgreichen Marken dieselben Denk-, Handlungs- und Kommunikationsmuster aufweisen — und dass sich diese diametral von gängigen Mustern unterscheiden. The Golden Circle besteht aus drei Kreisen. Der Kern ist das «Why», die Mitte das «How» und der äusserste Kreis das «What». Die meisten Unternehmen beginnen mit dem äussersten Kreis (What) und befassen sich dann mit der Differenzierung im zweiten Kreis (How). Oft fehlt die Auseinandersetzung mit dem Kern (Why).

Erfolgreiche Unternehmen hingegen beginnen mit dem Kern, der Mission (Why), befassen sich dann mit dem differenzierenden Moment (How) und erst am Ende mit den eigentlichen Produkten (What).

GoldenCircle_Web_6

Quant Thesen zur Hebelwirkung von Marken

Menschen entscheiden nicht nach der Realität. Menschen entscheiden nach der Meinung über eine Sache! Sie machen sich ein Bild von einer Sache. Das sind die inneren Bilder. Diese Bilder kann man dem Zufall überlassen, oder man kann sie aktiv gestalten.

Der Wettstreit um Vertrauen, Marktanteile und Gewinn ist der Wettstreit unter Marken. Dieser Wettstreit findet im Kopf und in den Herzen der Kunden statt. Es sind die Bilder, die darüber entscheiden, ob es uns gelingt, die Kunden von unserer Leistung zu überzeugen.

 Zwischen Identität (Selbstverständnis) und Identifikation (über welche Signale werden wir sichtbar) muss Kongruenz erzeugt werden.

Das visuelle Erscheinungsbild – Dachmarke, Standortkennzeichnung, Logos, Corporate Design von der Bekleidung bis zum Webauftritt – verkörpert die verdichtete Identität und die verdichtete Kompetenz. Erst ein schlüssiges Zusammenspiel erzeugt Kraft. Die Kraft der Marke.

Ziel ist: Bekanntheit, Bedeutung und Anziehungskraft.

DANUSER-191028135634
Gieri Spescha
Partner
Marken sind das wertvollste Kapital überhaupt. Leistungen können jederzeit kopiert werden. Starke Marken sind einzigartig. Gerne begleiten wir Sie bei der Entwicklung Ihrer eigenen Marke oder unterstützen Sie bei Positionierungsprozessen.